ANATOLIE

Als Kind bemerkte ich meine Leidenschaft für Kampfkunst, weil ich aus einer Familie von Sportlern stamme. Ich begann schon in jungen Jahren Sport zu treiben und von dem Moment an, als ich die erste Meisterschaft gewann, verstand ich, dass dieser Geschmack des Gewinnens nicht genossen werden kann anderer Bereich. Für mich existiert unser heutiges Leben nicht ohne Bewegung und Kampf. Ich habe immer noch einen Traum, diese schönen Momente an die neue Generation junger Menschen weiterzugeben!